Einladung zur Jahreshauptversammlung 
im Pepi-Heim Schule Altkloster Hauptstr. am Freitag, den 29.Januar 2016 /  20:00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2015
  3. Genehmigung des Protokolls der Außerordentlichen Mitgliederversammlung 2015
  4. Gesamtbericht des Vorstandes über das Jahr 2015
  5. Bericht der technischen Leiter Fanfarenzug, Blasorchester, Spielmannszug
  6. Bericht des Schatzmeisters
  7. Bericht der Kassenprüfer mit Antrag auf Entlastung des Vorstandes
  8. Neuwahlen
      a.  2. Vorsitzender/in für 2 Jahre
      b.  2. Schatzmeister/in für 2 Jahre
      c.  Schriftführer/in für 2 Jahre
      d.  Musikalischer Leiter/in Blasorchester für 2 Jahre
      e.  Musikalischer Leiter/in Fanfarenzug für 2 Jahre
      f.  einen Kassenprüfer für 2 Jahre
  9. Ehrungen
10. Antrag zur Änderung der Abteilungsrichtlinien lt. Anlage
11. Ausblick auf die Saison 2016
12. Verschiedenes  

Hinweis: Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 22.01.2016 schriftlich einzureichen.  
Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.            

Mit freundlichem Gruß

Der Vorstand

Seit über 60 Jahren sind die Buxtehuder Musikzüge ein musikalisches Aushängeschild der Hansestadt Buxtehude. Die Jugendarbeit hat schon seit den ersten Tagen einen großen Teil unseres Vereins ausgemacht. Kinder ab 8 Jahren können sich in den Buxtehuder Musikzügen für eine professionelle Ausbildung im Fanfarenzug, Spielmannszug und Blasorchester entscheiden. Die Erfahrung der letzten Jahre hat uns aber gezeigt, dass gerade Kinder zwischen vier und sieben Jahren besonders interessiert an unserem Hobby sind. Der Zuspruch bei den Zahlreichen Laternenumzügen und Auftritten ist gerade in diesem Alter sehr groß. Wir mussten leider die Kinder immer ablehnen, da unsere musikalischen Ausbilder für diese Altersgruppe nicht entsprechend qualifiziert sind. Leider haben wir somit auch viele Potentielle Mitglieder verloren. Daher sind wir schon seit einigen Jahren auf der Suche nach einer Lösung und haben mit der Kreisjugendmusikschule Stade e.V, einen tollen Partner gefunden. Nach Unterzeichnung des Kooperationsvertrages werden wir ab Freitag den 05.02.2016 eine musikalische Ausbildung für Kinder ab 4 Jahren anbieten können. Die musikalische Früherziehung und Grundbildung wird durch die anerkannte Diplom-Sozialpädagogin Sabine Kuhn geleitet und bietet den idealen Einstig für Kinder in die Welt der Musik. Kindgerecht werden die Grundlagen der Rhytmik und der Musikalität spielerisch erlernt. Die Kinder werden dann auch sofort in das Vereinsleben von Fanfarenzug, Spielmannszug und Blasorchester mit einbezogen, so dass wenn das entsprechende Alter erreicht ist auch sehr schnell ein richtiges Instrument erlernt werden kann. Über die wöchentlichen Gruppen finden auch Ausfahrten, Feste und Auftritte mit den Buxtehuder Musikzügen statt.   Zu Beginn wird es zwei Gruppen geben. Wir möchten, dass jedes Kind Zugang zu unserem tollen Hobby erhält. Daher wird der Mitgliedsbeitrag bei 14,00 € im Monat liegen. Dies ist aufgrund großzüger Spenden, unter anderen durch unseren Förderverein möglich und zeigt, welchen Rückhalt die Buxtehuder Musikzüge besitzen. Alle nötigen Materialien werden durch den Verein gestellt.   Musikalische Früherziehung (ab 4 Jahre) Freitags 16:00 - 17:00 Musikalische Grundbildung (ab 6 Jahre) Freitags 17:00 - 18:00   Beginn ist der 05.02.2016   Ort: Mensa der Grundschule Altkloster, Schulstraße 2, 21614 Buxtehude
Schon immer war die Grundschule Altkloster die Heimat der Buxtehuder Musikzüge. Viele Jahre war unter dem Dach des Gebäudes an der Ecke Hauptstraße/Schulstraße unser gemütliches Vereinsheim. Benannt nach eines unserer Mitglieder war unser Pepiheim immer unsere Heimat.   Mittlerweile ist das alte Pepiheim die Menasa der Grundschule.   Jeden Donnerstag probt unser Blasorchester in der Mensa.   Um so mehr freuen wir uns, das ab Januar 2016 auch der Spielmannszug und der Fanfarenzug jeden Freitag in der Grundschule Altkloster proben wird.   Die Proben finden sowohl in der Mensa und den Klassenräumen in diesem Gebäude als auch der Pausenhalle der Grundschule statt.   Wir freuen uns, dass wir Altkloster unsere Heimat nennen können.
  Ein spannendes und schönes Wochenende haben die Musiker aus dem Fanfarenzug und dem Spielmannszug bei den 53. EURO Musiktagen in Bösel verbracht.   Gemeinsam mit Musiker aus Polen, Bulgarien, Tschechien, den Niederladen und ganz Deutschland haben wir den kleinen Ort nähe Cloppenburg zum Klingen gebracht.   Beim Wertungsspiel waren wir konkurrenzlos und konnten daher zweimal den ersten Platz belegen.   Bei der Feier am Abend hatten wir unheimlich viel Spaß und konnten wieder neue Freundschaften zu anderen Musikern schließen.   Vielen Dank auch an unsere Betreuer Verena und Henning. Ihr habt uns hervorragend betreut.     Sobald die Fotos gesichtet wurden gibt es diese auf unserer Homepage zu sehen.  
Im September beginnen die Buxtehuder Musikzüge neue Einsteiger Gruppen. Im Fanfaren und Spielmannszug erlernen Jugendlichen und Kinder ab 7 Jahren altersgerecht das Spielen eines Instrumentes und das Lesen von Noten. Spaß, Freude und Teamgeist stehen dabei im Mittelpunkt.... Am 04.09 und am 11.09. können sich Interessierte Jugendliche, Kinder und deren Eltern an unseren Probe Abend um 18:30 über die Buxtehuder Musikzüge informieren und das Spielen auf der Fanfare und der Querflöte ausprobieren. Die Proben finden in der Aula des Schulzentrum Nords statt, Darüber hinaus bieten wir eine qualitative Ausbildung für sämtliche Blasinstrumente im Blasorchester. Jugendliche und Erwachsene erhalten bei professionellen Lehrern Einzelunterricht. Wer Interesse am Blasorchester hat kommt donnerstags um 19:00 in der Mensa der Grundschule Altkloster. Wir freuen uns auf euern Besuch.

Am Samstag fand in Hamburg der 59. Deutsche Schützentag statt. Dieses großartige Ereignis mit über 3.000 schützen war aus Sicht der Buxtehuder Musikzüge ein einzigartiges Ereignis. Ein besonderes Erlebnis war der große Festumzug durch die Hamburger Innenstadt. Die Hansestadt Buxtehude konnte hier mit ihrem Musikverein, den Buxtehuder Musikzügen ein besonderes Zeichen setzen. Der Spielmannszug der Buxtehuder Musikzüge sprang unter donnerndem Applaus der 3.000 Schützen auf dem Rathausplatz ein, als die Fahnen aus dem Rathaus marschierten. Die Organisatoren hatten vergessen eine entsprechende musikalische Begleitung zu bestellen. Ganz spontan übernahmen die Schwarz-Weißen Spielleute aus Buxtehude das Spielen des Präsentiermarschs, nachdem die ersten Fahnen das Rathaus verlassen hatten. Im Hamburger Michel wurde im Anschluss ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert und auch hier setzte die Hansestadt Buxtehude ein Zeichen. Der Einmarsch in den Michel wurde musikalisch vom Fanfarenzug der Buxtehuder Musikzüge untermalt. Die Fanfarenmusik passte festlich perfekt in diese einzigartige Kulisse und so einige Teilnehmer haben eine Gänsehaut bekommen. Von der Empore des Hamburger Michels wehte noch das traditionelle Wappen der Hansestadt Buxtehude welches die Tücher der Fanfaren ziert. Das ganze Jahr haben die Jungs und Mädchen aus Buxtehude für diesen 8 Minütigen Einmarsch geprobt. Dieser Schützentag wäre ohne die Buxtehuder nicht so klangvoll gewesen. http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Hamburger-feiern-59-Deutschen-Schuetzentag http://www.bild.de/regional/hamburg/schuetzenverein/3000-schuetzen-erobern-hamburg

Hiermit laden wir unsere Mitglieder und Ehrenmitglieder
zur Jahreshauptversammlung im Pepi-Heim Schule Altkloster Hauptstr. am Freitag, den 30. Januar 2015 /  20:00 Uhr  ein.

Tagesordnung:

     1. Begrüßung
     2. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2014
     3. Gesamtbericht des Vorstandes über das Jahr 2014
     4. Bericht der technischen Leiter Fanfarenzug, Blasorchester, Spielmannszug
     5. Bericht des Schatzmeisters
     6. Bericht der Kassenprüfer mit Antrag auf Entlastung des Vorstandes
     7. Neuwahlen
         a.  1. Vorsitzender/in für 2 Jahre
         b.  1. Schatzmeister/in für 2 Jahre
         c.  Musikalischer Leiter/in Spielmannszug für 2 Jahre
         d.  Zeug-/ Instrumentenwart für 2 Jahre
         e.  einen Kassenprüfer für 2 Jahre   
     8. Ehrungen
     9. Ausblick Saison 2015
     10. Verschiedenes
 
Hinweis: Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 16.01.2015 schriftlich einzureichen.
Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Sascha Koch
1. Vorsitzender