Im 63ten Jahr unseres Bestehens haben wir ein paar Highlights geplant. Neben den Schützenfesten bekannten Schützenfesten werden die Buxtehuder Musikzüge den Bundesschützentag in Hamburg am 02.Mai musikalisch Begleiten. Highlight wird das Spiel des Fanfarenzugs im Hamburger Michel sein. Darüber hinaus plant der Fanfarenzug wieder die Teilnahme an der Fanfaronade. Dieses Jahr in Straußberg. Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ladet hier unseren Terminkalender runter.

Zum 50 Jährigen Bestehen des Fanfarenzugs haben die Buxtehuder Musikzüge in die St Paulus Kirchengemeinde in die Finkenstraße eingeladen. Knapp 300 Zuschauer kamen um den Spielmannszug, das Blasorchester und dem Fanfarenzug zuzuhören. Eine musikalische Zeitreise durch 50 Jahre Vereinsgeschichte wurden vom begeistern Publikum mit Standing Ovation belohnt. Der erste Block wurde vom Blasorchester eröffnet. Eine Mischung aus Jazz, Filmmusik und Polkas zeigten dass unser Orchester wieder da ist. Anschließend spielte eine Gruppe aus Veteraninnen des Fanfarenzugs den ersten Marsch aus dem Jahr 1964 "Wildgänse" Zur Musik des Fanfarenzugs gab es eine Modenschau in der die alten Uniformen des Fanfarenzuges nochmals gezeigt wurden.  Nach der Pause begeisterte der Spielmannszug mit dem gesamten Repertoire n Schlaginstrumenten. Von Helene Fischer bis „Lord of the Dance“ wurde die gesamte musikalische Bandbreite präsentiert. Der Fanfarenzug zeigte im zweiten Block, wie anspruchsvoll die modernen Stücke auf der Naturtonfanfare sein können. Im großen Finale spielten Fanfarenzug und Spielmannszug gemeinsam. Nach dem beliebten "Highland Cathedral" beendete der Fanfarenzug das Konzert mit dem schwersten Stück aus seinem Repertoire "Auf der Burg" begeisterte die bis auf den letzten Platz besetzte Kirche. Eine Zugabe gab es dann doch. Alle drei Abteilungen der Buxtehuder Musikzüge spielten gemeinsam den Coburger Marsch und beweisen die Einzigartigkeit unseres Vereins.
Der Spielmannszug machte sich am Samstag in der Frühe auf die Reise um der Einladung unserer Freunde vom Marine Spielmannszug Schaephuysen zu Folgen. Schaep.... Was? Schaephuysen [ˈʃaːphyːzn̩] ist ein Ortsteil der Gemeinde Rheurdt im Kreis Kleve im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Das Örtchen liegt zwischen Duisburg und der Niederländischen Grenze. Die Schaephuysener waren letztes Jahr zu Gast bei unserem Schützenfest. An diesem Wochenende haben wir dort Gemeinsam das 60ig Jährige Bestehen des Marine Spielmannszug Schaephuysen gefeiert. Ein toller feierlicher Zapfenstrech, ein großer Ummarsch durch den Ort und ein Platzkonzert waren unsere musikalisches Highlight. Und natürlich habe wir Abends auch den Geburtstag gebührend gefeiert
Hallo Freunde der Buxtehuder Musikzüge, es erreichen mich heute mehrere Anrufe ob heute ein Laternenumzug in der Altstadt statt findet. Der Altstadtverein der Stadt Buxtehude hat diese Veranstaltung dieses Jahr nicht eingeplant. Wir haben auch nur auf Nachfrage davon erfahren. Wir die Buxtehuder Musikzüge bedauern, dass dieser schöne und sehr beliebte Laternenumzug dieses Jahr nicht statt findet. Wir hatten dort immer eine gute Zeit und konnten uns immer gut präsentieren. Wenn Kinder noch einmal dieses Jahr mit uns Laterne Laufen wollen kommt gerne am Samstag den 29. November zum Laterne laufen des Bürger Vereins Altkloster auf den Schafmarktplatz

Unser wichtigstes Ziel ist die Jugendarbeit. Wir bieten jungen Menschen ein tolles Hobby und jeder darf bei uns mit machen, unabhängig vom finanziellen Einkommen. Unsere Mitglieder erhalten zu einem niedrigen Mitgliedsbeitrag eine professionelle musikalische Ausbildung. Auch leihen wir unseren Mitgliedern die Instrumente um das schönste Hobby der Welt genießen zu können. Die Musik. Wir finanzieren uns fast ausschließlich über unsere Auftritte und den Beiträgen. Aber das reicht bei weitem nicht um das zu leisten, was die Buxtehuder Musikzüge ausmacht. 

Daher sind wir darauf angewiesen, das Menschen unsere Arbeit unterstützen. Dafür wurde eigens ein Förderverein gegründet. Die Mitglieder des Fördervereins spenden uns jedes Jahr eine erhebliche Summe.

Darüber hinaus freuen sich die Buxtehuder Musikzüge über eine große Spende vom LionsClub Buxtehude. Der erste Vorsitzende nahm einen Scheck am Freitag dankend von Siegfried Stresow und Marcel Egger entgegen.

Nicht nur die Buxtehuder Musikzüge wurden bedacht. Auch der Bürgerverein Altkloster und der Verein „Gemeinsam Inklusiv Aktiv e.V.”  bekamen eine großzügige Spende. Die Spende ist aus der Tombola vom Flohmarkt Altkloster entstanden 

Auch hier auf unserer Homepage danken die Buxtehuder Musikzüge recht herzlich für die großzügige und selbstlose Arbeit des Lions Club Buxtehude.

Am 07. September ist es wieder soweit. Der Große Flohmarkt in Altkloster findet wieder statt. Wie jedes Jahr sind wir Organisator der großen Bühne vor der Grundschule Altkloster. Kommt in  unseren Kaffeegarten, zu unseren Getränkestand oder es eine Bratwurst und eine Nackensteak. Wir habe ein tolles Bühnenprogramm auf die Beine gestellt und freuen uns auf euren Besuch. 11:00   Spielmannszug der Buxtehuder Musikzüge   12:00   Easy Jazz   14:00   Buxtehuder Tanzschule   14:15   A CAPELLA   14:40   Buxtehuder Tanzschule   15:00   Blasorchester der Buxtehuder Musikzüge   16:00   Fanfarenzug der Buxtehuder Musikzüge  
Das Schützenfest 2014 ist vorbei und wir haben einen neuen König. Es ist unser Spielmann und Vorstandsmitglied Dietmar Burfeindt. Die Buxtehuder Musikzüge gratulieren dir und freuen uns auf ein tolles Jahr mit dir. Aus Sicht der Buxtehuder Musikzüge haben wir ein sehr erfolgreiches Schützenfest abgeliefert. Nicht nur der König, auch die Beste Dame, die Damenkönigin und die Jungschützenkönigin stammen aus den Reihen der Buxtehuder Musikzüge. Einen eigenen König haben wir auch ausgeschossen. Unser Jörg Ahrens, vielen unter dem Namen Eddy bekannt ist König der Buxtehuder Musikzüge geworden. Das erste Mal dieses Jahr wurde auch der gesamte Schützenverein Altkloster von einem Musiker angeführt. Unser Spielmann Uwe hat seine Arbeit als Präsident sehr gut gemacht. Aber nicht nur die Schießergebnisse sind dieses Jahr hervorragend. Auch musikalisch können wir uns sehen lassen. Unser Blasorchester ist wieder da und hat an drei Tagen hervorragende Musik gemacht. Die ersten öffentlichen Auftritte seit unserer Neuorientierung. Unsere professionelle Ausbildung zeigt, dass unsere jungen Musiker definitiv auf eine Bühne gehören und viele weitere Auftritte folgen werden. Unsere harte Arbeit hat sich gelohnt. Der Fanfarenzug und der Spielmannszug konnten am Freitagabend im Jahnstation eine tolle Show liefern. Der Zapfenstreich gemeinsam mit der Marsch Band Müssen ist immer ein Highlight für uns. Das Spielen vor mehreren hundert Zuzuschauen und die feierliche Tradition erzeugt neben vielen Mückenstichen auch immer eine Gänsehaut. Die Solisten haben wieder alles gegeben. Beim Kinderfest konnten auch unsere jüngsten Mitglieder ihre erste Marsch Erfahrung sammeln. Viele Jugendliche konnten sich neben dem Interesse am Schießsport auch sich über die Buxtehuder Musikzüge informieren und unsere Instrumente ausprobieren. Wir hoffen, dass wenn nach den Sommerferien die Proben wieder starten wir viele neue Musiker bei uns begrüßen dürfen. Neu aufgenommen als Spielmann auf Lebenszeit wurde am Sonntagmorgen unser Michi. Das Musikerfrühstück ist eine tolle Tradition die uns immer Spass macht. Der Jahresrückblick durch unsere Vorsitzende Sascha und Sven hatte wieder einen hohen Entertainmentfaktor. Im Schützenzelt konnten wir uns dann gemeinsam mit dem Spielmannszug Elstorf dem gesamten Schützenverein und dem Bürgern Altklosters präsentieren. Viel Applaus ist unser größter Dank gewesen. Großen Dank geht an den Schützenbruder Albtert Kusserow der uns dieses Jahr für unsere Jugendarbeit eine sehr große Summe hat zukommen lassen. Nun müssen wir uns wieder ein Jahr gedulden, bis wieder das Schützenfest Altkloster beginnt.